Sondermaße
problemlos
möglich!
mehr dazu

Die richtige Lagerung von Brennholz

Das edle Design Holzlager – ein stilvoller Blickfänger

Das Knistern von Holz, flackerndes Licht und herrlich duftendes Röstaroma vom Grill sind die schönen Seiten von Feuer. Wenn aber Qualm und unangenehmer Geruch entstehen, war das Holz zu feucht. Damit das nicht passiert, ist die richtige Lagerung von Holz wichtig.

 

Wissenswertes zum Kaminholz

 

Feuchtes Brennholz bringt weniger Wärme und mehr Ruß. Weil durch die Feuchtigkeit nicht alle Holzbestandteile vollständig verbrennen, gelangen außerdem mehr Schadstoffe in die Atmosphäre. Zudem sammeln sich im Schornstein vermehrt Ablagerungen wie Ruß, was die Gefahr von einem Kaminbrand erhöht. Um einen Schwelbrand zu vermeiden, benötigt das Kaminfeuer außerdem stets eine gute Luftzufuhr.

Brennholz für den Kamin sollte daher lufttrocken sein. Ursprünglich enthält Holz etwa 50 bis 60 % Wasser, von dem nach der Trocknung nur noch zwischen 15 und 20 % übrigbleiben. Ob die Trocknungszeit ein Jahr, zwei Jahre oder fünf Jahre dauert, hängt von der Holzart, den Witterungsverhältnissen aber vor allem auch von der Lagerung ab. Das Design Holzlager Loki bietet eine optimale Lagerung von Kaminholz durch Überdachung, ausreichendem Abstand zum Boden und es gewährleistet eine gute Belüftung.

 

Das Design Holzlager Loki nach Maß bestellen

 

Dank der höhenverstellbaren Stellfüße ist sogar ein unebener Boden kein Hindernis. Eine nicht genutzte Nische im Garten eignet sich daher hervorragend für die Lagerung von Holz. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dafür ein passgenaues Holzlager in Ihrer Wunschgröße zu bekommen.

 

Die Unterkonstruktion ist eine Einzelanfertigung und besteht aus wetterfestem Lärchenholz, welches hauptsächlich aus der Alpenregion stammt. Die Fassade besteht aus ganzen, witterungsbeständigen und langlebigen HPL-Platten. Diese sind UV-beständig, bleichen nicht aus und bleiben stets schön anzusehen. Durch die eingefrästen Design-Fugen entstehen keine Wartungsfugen. Diese verleihen dem Holzlager eine minimalistische und unvergleichlich dekorative Optik.

 

Natürlich schöne Gartengestaltung mit Brennholz

 

Neben der optimalen Lagerung von Kaminholz ist das Design Holzlager Loki ein stilvolles Element in der Gartengestaltung. Steht es direkt an der Hauswand, gibt es optional auch eine Rückenwand, welche die Hausfassade schützt. Wählen Sie bei der Bestellung die gewünschte Höhe, Breite und die Tiefe je nach Länge der Holzscheite aus. Farbe und Dekor nach Ihrer Wahl machen es zum Blickfänger im Garten. Holz- oder Cortenstahl-Optik unterstreicht den natürlichen Charme von Holz, Betonoptik verleiht einen hübschen Rahmen und darüber hinaus gibt es noch viele weitere Auswahlmöglichkeiten.

 

Unter Beachtung der regionalen Brandschutz-Vorschriften sowie ausreichendem Abstand zum Nachbargrundstück ist es außerdem ein praktischer Sichtschutz. Dieser fantastische Holzunterstand lässt sich ebenso als Trennwand auf der Terrasse einsetzen. Das Holzlager Loki kommt alleine gut zur Geltung und macht sich ebenso ausgezeichnet in Kombination mit anderen HPL-Design Möbeln. 

 
zurück
 
 

Unsere Design Produkte aus HPL

Flexibel & individuell nach Ihren Wünschen

 

Unser HPL nogabo Blog - Neuigkeiten, die Sie interessieren werden.

Alles über HPL, Design und Co.

Viel Spaß bei unseren tollen Beiträgen.

 
 
 
 

Auf den Punkt gebracht

„Service heißt, das ganze Geschäft mit den Augen des Kunden zu sehen“